Curry-Kürbis Burger

Zutaten:

1 Tasse Buchweizen 6 Stunden vorher eingeweicht und mind. 3 h gekeimt ohne Wasser (oder gekeimt und getrocknete)

2 EL aktivierte Kürbiskerne (mind. 6 h eingeweicht) oder 1,5 EL Kürbisproteinpulver

ca. 4 Scheiben getrocknete Tomaten ca. 30 min eingeweicht

2 EL Leinsamen (goldgelbe schmecken „buttriger“, braune gehen aber auch)

halbe Knoblauchzehe klein gewürfelt

1 Tasse geriebener Hokaido-Kürbis (Schale kann mit verwendet werden)

1 TL Curry-Pulver

1 TL Kurkuma

0,5 TL Himalaya Salz

zum Backblech einreiben etwas Öl (Kokos oder Olivenöl)

benötigtes Küchenzubehör:

Messer, Schüssel, Küchensieb, Mixer, Gemüsereibe, Backblech oder glatte Fläche/Paraflexbögen zum Trocknen und Sonne (oder einen Dörrer)

Mehr lesen »