Julias Schokolade-selbermachen-Grundrezept

geschmolzene Schokoladenmasse im Topf mit Rührbesen

Rohkostschokolade Grundrezept

Zubehör

Wasserbad-Topf (Porringer)

Thermometer

Silikonformen oder Behältnisse aus Plastik, in denen die Schokolade erkalten soll (Deckel von Plastikdosen z.B. reichen meist völlig aus.)

Zutaten

170g Kakaobutter
80g Kakao Pulver
60g Lucuma Pulver
30g Mesquite Pulver
30g mediterraner Carob Pulver
30g Agaven Sirup
1 TL Vanille Pulver
1 EL Maca Pulver

Zubereitung

Kakaobutter im Wasserbad erwärmen, bis sie vollständig geschmolzen ist.

Pulver miteinander vermischen und in die geschmolzene Kakaobutter einrühren.

zur Dekoration z.B. 50g Goji Beeren und 2 EL geschälte Hanfsamen zum Drüberstreuen, bevor die Schokolade erkaltet ist.

Das Rezept kann nach Lust und Laune abegwandelt werden, wichtig ist zu beachten, dass sich flüssige und feste Bestandteile ungefährt die Waage halten (50:50).

Abwandlung des Rezeptes für kräftigere, dunklere Schokolade

Zutaten

300g Kakaomasse (Liquor)

210g Kakaobutter

120g Lucuma Pulver

60g Mesquite Pulver

60g mediterraner Carob Pulver

80g Kokosblütenzucker

2TL Vanille

Zubereitung wie beim Grundrezept

oder Kokos-Schokolade

Zutaten

300g Kakao Liquor

130g Kokosmus

max 110g Kokosblütenzucker

1 TL Vanille Pulver