Alle Rezepte

Alle Rezepte!

  1. Xylit-Kokos-Zahncreme

    Xylit-Kokos-Zahncreme

    Viele Zahncremes und Zahnpflegeprodukte enthalten Xylit, aber leider auch oft Inhaltsstoffe, dich ich nicht in den Mund nehmen möchte. Deswegen mache ich mir meine Zahncreme selber, ganz so wie ich es mag, und in der Form wie sie gerade praktisch ist. Wenn ich zum Beispiel auf Reisen bin, lasse ich das Kokosöl einfach weg und spare damit Gewicht, und habe nur Zahncremepulver bei mir, wo ich die feuchte Zahnbürste reindippe. Mit Kokosöl ist es aber cremiger und leckerer! Mit natürlichen Aromen lassen sich zahlreiche Geschmacksrichtungen zaubern!“

    Info: Kurkuma färbt fast alles gelb (auch Handtücher und die Zahnbürste), aber die Zähne hellt es auf! Rund

    Mehr lesen »
  2. Tomaten-Rohkost-Brot

    Tomaten-Rohkost-Brot

    Rohkostbrote sind ideal, um einen Überschuss an frischem Gemüse oder auch zuviel eingeweichte Samen und Kerne haltbar zu machen. Sie sind sehr gehaltvoll und praktisch für unterwegs, oder auch für die schnelle Rohkostküche als Pizzaboden, Wrap oder Burger zu verwenden.

    Zutaten:

    ca 6h vorher einweichen:

    3 EL Sonnenblumenkerne

    3 El Buchweizenkerne

    2 EL Kürbiskerne

    Mehr lesen »
  3. Rohkost-Käse

    Rohkost-Käse

    Zutaten:

    1 Tasse eingeweichte Nüsse (am leckersten Cashew)

    1 Tasse gekeimte Kerne (z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne)

    Saft einer halben Zitrone

    1-2 Zehen Knoblauch

    1 EL Hefeflocken

    Kalanamak-Salz und frischer schwarzer Pfeffer gemahlen, etwas Kurkuma

    2 TL Probiotische Kulturen

    Mehr lesen »
  4. Pilz-RAW-Gut!

    Pilz-RAW-Gut!

    Zutaten

    3 EL Tahin 
    Fruchtfleisch eines Aloe Vera Blattes (ca 1 EL) - Rezept gelingt auch ohne Aloe Vera - 
    1 Knoblauchzehe 
    Saft einer halben Zitrone 
    1 halbe Zwiebel 
    4 Champignons 
    Petersilie

    Zubereitung

    Das Tahin mit dem Aloe Vera-Fruchtfleisch, Knoblauch und Zitronensaft in einem Mixer zu einer Creme verarbeiten, gegebenenfalls mit Wasser verflüssigen.

    Die Zwiebel und die Petersilie in kleine Stücke schneiden und mit der Creme vermischen.

    Die Pilze in Scheiben schneiden und mit der Creme bedecken. Mit Petersilie dekorieren.

    Mehr lesen »
  5. Schoko ROHsen-Crunchy

    Schoko ROHsen-Crunchy

    Zutaten

    1-2 Tropfen Vegaroma Rose persisch

    Rosenblätter von einer Blüte (nicht von gekauften konventionellen "Dekorosen"!)

    gekeimter Buchweizen

    Kakaopulver

    250 ml goldene Milch (siehe anderes Rezept) -oder selbstgemachte Mandelmilch

    Mehr lesen »
Seite