Meeres-Spaghetti mit Cashewsoße

von Kate Magic 


Zeitaufwand:  10 Minuten Vorbereitung, 12 Stunden Einweichzeit

benötigte Geräte: Mixer

Menge: für 4 Portionen 

 

  • 100 g Meeres-Spaghetti

  • 1/2 Tasse oder 50 g Cashewkerne

  • 1/2 Tasse oder 50 g Sesam

  • 1 Saft einer Zitrone

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 TL weißes Miso (Shiro Miso)

  • 1 TL Agavennektar oder Kokosblütensirup (optional)

  • 1/2 Tasse oder 60 ml Wasser

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Macapulver

  • 1 TL Suma

  • 2 EL Kakaopulver

  • 1/2 Tasse or 50 g Sonnenblumenkerne (eventuell angekeimt)

     

Die Meeres-Spaghetti über Nacht einweichen, mindestens aber 1 Stunde. Cashewkerne und Sesam mindestens 1 Stunde einweichen, besser noch über Nacht. Die Nüsse und Saaten ohne Einweichwasser in den Mixer geben und zusammen mit dem Zitronensaft, Olivenöl, Miso, Agavennektar und Wasser zu einer Creme mixen. Danach Knoblauch, Maca und Suma dazugeben und nochmals mixen.

Das Einweichwasser der Spaghetti abgießen und sie mit der Creme vermischen. Wenn es zu viel Creme ist, nutze sie als Aufstrich oder Dip. Zum Schluss Sonnenblumenkerne darüberstreuen und genießen!